Ab- und Durchsturzsicherung (EAD) Lichtbänder

Die Ab- und Durchsturzsicherung bietet höchste Sicherheit auf Ihrem Flachdach. Die Zertifizieurng gilt bei geöffneten Lichtbandklappen während einer Wartung und bei ausgebauter Verglasung z.B. während einer Sanierung. Ein aufwändiges Ausnetzen der Halle entfällt.

Vorteile / Merkmale:

  • Erfüllt die Primärforderung der ASR A2.1
  • Bietet dauerhafte Ab- und Durchsturzsicherheit
  • Unabhängig vom Verglasungsmaterial einsetzbar
  • Sichert durch den Einbau auf der Tragkonstruktion die Dachöffnung schon vor dem Verglasungseinbau
  • Gesicherte Klappenöffnungen verhindern ein Abstürzen schon im Ansatz und bieten einen Rundumschutz für Wartungsarbeiten
  • Kein Einnetzen der Dachöffnungen beim Plattentausch
  • Das innovative Falldämpfungssystem (IFS) absorbiert die Aufprallenergie und bietet somit optimalen Personenschutz
  • Montage erfolgt durch ESSMANN Monteure
  • Zertifiziert nach GS-BAu-18 und DGUV Test Zertifikat BAU 15068
  • Kompatibel mit ESSMANN NRWGs und Lüftungsantrieben

Einsatzbereiche:

  • Für den Neubau oder als Nachrüstung in ESSMANN Lichtbändern classic und classic plus mit gewölbter und ebener Verglasung
  • Nach technischer Klärung für Fremdfabrikate einsetzbar

Material:

  • Sendzimirverzinktes Feinblech (RAL-Beschichtung auf Wunsch möglich)